Stahlrundrohrbügel Ø 48 mm zum Einbetonieren

  • Material: Stahlrohr, feuerverzinkt
  • Durchmesser x Wandstärke: Ø 48 x 2,5 mm
  • Gesamtbreite: von ca. 500 mm bis 2500 mm
  • Gesamthöhe: von ca. 1000 mm bis 1400 mm
  • Aufstellart: zweibeinig, zum Einbetonieren
  • unten mit Bohrungen und zwei Erdankern
  • Farben: fvz. und fvz.+weiß beschichtet mit roten refl. Streifen

Produktausführung:

Die zweibeinigen Stahlrundrohrbügel Ø 48 mm zum Einbetonieren in den Boden sind als Sperrelement zum Absperren und Trennen hervorragend geeignet. Für den Einsatz als Anlehnbügel für Fahrräder eignen sich die gebogenen Rohrbügel in Verbindung mit einem Fahrradschloss als Diebstahlschutz. Als Sperrgeländer und Sicherheitsschutz bieten Sie in Grünflächen, Parkanlagen, öffentlichen Straßen sowie im gewerblichen Bereich eine deutliche Absperrung. Die Rohrbügel ohne Rohrbügel/Knieholm werden aus robustem Stahl mit Wandstärke 2,5 mm hergestellt.

Unsere formschönen Anlehnbügel erreichen durch die Feuerverzinkung des Materials eine hohe Witterungsbeständigkeit. Für Sperrbereiche in denen eine gute Sichtbarkeit auch im Dunkeln gegeben sein muss, liefern wir die Abweisbügel auch in weißer Beschichtung mit roten reflektierenden Streifen in der Klasse RA 1. Darüber hinaus können wir Ihnen den Anlehnbügel in weiteren gängigen RAL-Farben liefern.

Die zweibeinigen Rundrohrbügel werden mit Erdankern im Boden einbetoniert. Als Auszugssicherung aus dem Betonfundament werden 2 Stück Erdanker aus Rundstahl mitgeliefert. Die Löcher im Rundrohr unten sind entsprechend vorgebohrt. Oder zur schnellen Entnahme der Sperrbügel aus dem Boden, empfehlen wir unsere Bodenhülsen für Ø 48 mm.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
3.
Stückpreis ab 34,90 EUR