Absperrpfosten PARATlift Ø 76 mm – versenkbar

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Durchmesser: 76 mm, Wandstärke: 2,5 mm
  • Unterteil: 100 x 100 mm, zum Einbetonieren
  • Gesamtlänge: 2050 mm, davon Unterflur 1150 mm
  • mit abgedecktem Dreikantverschluss oben in der Kappe
  • halbautomatische Ausführung: Anheben per Gasdruckfeder
  • manuelle Ausführung: Anheben mit Spiralfeder
  • komplett versenkbarer und herausziehbarer Sperrpfosten
  • kaum spürbare Überfahrhöhe

Produktbeschreibung:

Der Absperrpfosten PARATlift Ø 76 mm – versenkbar von Moravia bietet einen fast ebenerdigen Einbau von Absperrungen auf Straßen, Wegen und Plätzen mit kaum spürbarer Überfahrhöhe.

Nach Entriegeln des Dreikantverschlusses nach DIN 3223 mit einem Dreikantschlüssel kann der Sperrpfosten in Sekunden im Bodenteil aus Stahl versenkt werden.

Zum Absperren von öffentlichen Flächen und Zufahrten empfehlen wir die Farbvariante in Rot-Weiß. Für Betriebsgelände innen und außen liefern wir sie auch in Schwarz-Gelb.

Hebe- und Senksysteme:

Halbautomatisch

  • Die Gasdruckfeder hebt das Oberteil nach dem Entriegeln automatisch aus der Bodenhülse

  • Der Pfosten verriegelt sich bei leichtem Anheben automatisch

  • Zum Versenken reicht ein einfaches Niederdrücken des entriegelten Pfostens

Manuell

  • Die Spiralfeder drückt das Oberteil nach dem Entriegeln 5 bis 8 cm aus der Bodenhülse

  • Sie heben den Pfosten von Hand an, bis er sich automatisch verriegelt

  • Der entriegelte Pfosten wird zum Versenken manuell nach unten geführt

Einbau & Wartung:

Bei dem Einbau ist es wichtig, eine Drainage herzustellen. Der versenkbare Sperrpfosten PARATlift darf nicht in stehendem Wasser (z.B. Grundwasser) eingebaut und montiert werden.

Halbjährlich müssen Schmutz beseitigt und alle beweglichen Teile gereinigt werden. Der Verschlusshaken ist zu fetten.

Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Farbe