Sammelbehälter

Es werden alle 19 Ergebnisse angezeigt.

Beim Sammeln von Gefahrstoffen sind regelmäßig besondere Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen und Vorschriften zu beachten. Die Sammelbehälter in unserem Online-Shop werden dabei den jeweils erforderlichen Normen im Bereich der Schadstofflagerung gerecht. Insbesondere die Sammlung von brennbaren und wassergefährdenden Flüssigkeiten und Chemikalien erfordert besondere Sorgfalt und die passenden Sammelbehälter. Auch schadstoffhaltige Gase und Dämpfe dürfen nicht entweichen können.

Von der Beschaffenheit der Gefahrstoffe hängt auch die Wahl des Materials ab, aus dem der Sammelbehälter besteht. Die Lagerung von Säuren und Laugen stellt hierbei andere Anforderungen als die von Schmierstoffresten an Altölbehälter. Brennbare Flüssigkeiten sind innerhalb der GefStoffV in unterschiedliche Klassen eingeteilt. Auch die Wassergefährdungsklassen (WGK) spielen bei der Wahl des geeigneten Sammelbehälters eine große Rolle.

Beachten Sie, dass Sie in vielen Fällen Auffangwannen benötigen, um das Eindringen von Flüssigkeiten in das Erdreich oder den Wasserkreislauf zu verhindern. Das geeignete Material – Stahl oder Kunststoff – hängt wiederum vom Lagermedium ab. Auffangwannen und Sammelbehälter aus GFK weisen eine hohe Beständigkeit für viele Lagermedien auf und lassen sich leicht reinigen. Stahl ist die erste Wahl für Benzin und andere hochentzündliche Flüssigkeiten. Aufgrund der Korrosionsempfindlichkeit müssen Sie Auffangwannen und Sammelbehälter aus Stahl jedoch regelmäßig kontrollieren.

Wenn Sie Altbatterien entgegen nehmen, können Sie diese bis zur endgültigen Entsorgung in einer Altbatterie-Box lagern.

Mit dem passenden Zubehör sind Sie bestens für die Aufbewahrung von Gefahrstoffen ausgerüstet. Wir beraten Sie gerne, um den für Ihren Einsatzzweck geeigneten Sammelbehälter zu finden.

Es werden alle 19 Ergebnisse angezeigt.