Sicherheitsklasse 3

Sicherheitsschuhe, die als S3 klassifiziert sind, erfüllen bereits sehr hohe Anforderungen und bieten einen umfassenden Schutz für die Füße bei einer Vielzahl von Tätigkeiten.

Die Sohle dieser besonders sicheren Berufsschuhe ist antistatisch und dabei öl- und benzinresistent sowie rutschhemmend. Polyurethan ist ein bewährtes Material, das diese Eigenschaften aufweist und daher häufig für die Sohlen der Sicherheitsschuhe genutzt wird.

In unserem Shop finden Sie Sicherheitsschuhe mit einer Zehenschutzkappe aus Kunststoff, Stahl, besonders leichtem Aluminium oder Titan. Zu den zusätzlichen Anforderungen, die in Schutzklasse 3 an Sicherheitsschuhe gestellt werden, gehört die Durchtrittsicherheit, die durch eine Zwischensohle aus Stahl oder keramischem Material erreicht wird.

Das Obermaterial der Schuhe der Klasse S3 ist durch eine hydrophobe Behandlung gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahmegeschützt, gleichzeitig aber atmungsaktiv genug, um Feuchtigkeit, die im Schuh entsteht, nach außen leiten zu können. Bei den meisten Modellen kommt hochwertiges Leder zum Einsatz, beispielsweise Rindsleder oder Nubukleder. Synthetikgewebe ergänzen den Materialmix und bieten eine gute Polsterung, die vor Druckstellen schützt.

Aufgrund der großen Zahl an erfüllten Anforderungen eignen sich Sicherheitsschuhe der Klasse 3 für viele Berufe, in denen das Schuhwerk regelmäßig besonders starken Belastungen und einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt sind. Hier ist vor allem die Feuerwehr mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Einsatzszenarien zu nennen. Auch in der Industrie oder auf dem Bau werden die Schuhe oft stark beansprucht und daher gerne genutzt.